2. Conferencia - Caminos 2020

CAMINOS
Deutsch- Spanisch- Hispanoamerikanische Gesellschaft Oldenburg e.V.
CAMINOS
Direkt zum Seiteninhalt
Hallo liebe Mitglieder,
     
Wir haben uns im Vorstand entschlossen, den Vortrag am        20.03.20 abzusagen. Uns geht es sowohl um den Eigenschutz der        Mitglieder, wie auch den Schutz der Bewohner des        Seniorenwohnheims, vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus.        Wir werden den Vortrag im Herbst diesen Jahres dann nachholen.
     
Vielen Dank für Euer Verständnis.
     
       
         
Con cordiales Saludos
         
Grietje Koch
         
Caminos e.V. Oldenburg


2. C O N F E R E N C I A  (D)
Freitag,  20. März, 19.30 Uhr,
Veranstaltungsort: Kanalstr. 15, Lichthof des Seniorenzentrums

 
C U B A - Inside Paradise
 
Multivisionsshow von und mit Fred Saul

 
Kuba`s 500 Jahre alte Hauptstadt Havanna gilt als große alte Dame unter den Metropolen Lateinamerikas. Der Besuch der Altstadt (ein Unesco-Weltkulturerbe) mit ihren verwinkelten Gassen und restaurierten Prachtbauten ist nur einer der Höhepunkte des Vortrags.
Über 900 historisch wertvolle, zum Teil bis zu 400 Jahre alte Gebäude drängen sich aneinander. Exkursionen in die bekannte Tabakregion Vinales sowie eine Fahrt mit der einzigen elektrischen Eisenbahn aus dem Jahr 1916 werden ab Havanna unternommen. Im zentralen Kuba geht es auf Wanderschaft im Escambray-Gebirge, nahe des Weltkulturerbes Trinidad de Cuba. Zusammen mit dem Städtchen Sancti Spiritu bietet sich dem Betrachter ein pures koloniales Bilderbuch-Flair. Abenteuerlich wie interessant ist die Reise in einer historischen Eisenbahn, die in das Tal der Zuckermühlen und zum berüchtigten Sklaventurm führt. Im Südosten von Kuba imponiert die gewaltige Gebirgskette der Sierra Maestra mit Fidel Castro`s geheimer Kommandozentrale während des Revolutionskampfes. Karnevalsvorbereitungen und jede Menge Rhythmus erfahren wir in Santiago de Cuba, der " Wiege der Revolution ". Über eine kurvenreiche Passstraße wird die Dschungelkönigin Baracoa erreicht. Diverse Nationalparks, Bergflüsse und Schluchten werden eindrücklich porträtiert. Die Live-Reportage ist gleichzeitig Infotainment und eine Liebeserklärung an eine einzigartige und andersartige Karibikinsel und deren liebenswerte Menschen. Untermalt mit typischer Landesmusik, gewürzt mit einer Prise Humor und verfeinert mit einer Dosis nicht unkritischer Notizen.

Kostenbeitrag: Mitglieder 2,50 €, Nichtmitglieder 8,00 €, Schüler und Studenten 4,00 €
Bienvenido
Zurück zum Seiteninhalt